Welcome to Night Vale – A Novel

Eine Hörbuch-Rezension



Eckdaten:

  • Titel: Welcome to Night Vale – A Novel 
  • Autoren: Joseph Fink & Jeffrey Cranor
  • Serie: Teil 1 von (bislang) 3 der Welcome to Night Vale-Reihe
  • Einordnung im Podcast: zwischen Episode 75 und 76
  • Verlag: HarperAudio
  • Sprache: englisch 
  • Genre: SciFi, Comedy
  • Hörstunden: 12 h 2 min
  • Erschienen: 20.10.2015

Hinweis:

Um dieses Buch zu lesen, muss man den Podcast nicht unbedingt kennen. Als Fan empfehle ich euch trotzdem vorher in den Podcast reinzuhören. Dort lernt ihr bereits die Charaktere und die merkwürdige Stadt kennen und könnt einschätzen, ob dieses Buch und seine Erzählweise euch gefallen könnten.


Inhalt:

„A friendly desert community where the sun is hot, the moon is beautiful, and mysterious lights pass overhead while we all pretend to sleep. Welcome to Night Vale.“

Cecil Palmer, Welcome to Night Vale Episode 1 „Pilot“

In Night Vale gehören „Engel“, Verschwörungstheorien, fünfköpfige Drachen und die Radioshow von Cecil Palmer zum alltäglichen Leben. Zeit verhält sich merkwürdig in dieser Stadt. 

Jackie Fierro zum Beispiel ist 19 – und das schön seit Jahren. Oder Jahrzehnten? Sie schafft es einfach nicht ihre Teenager-Jahre hinter sich zu lassen. Eines Tages steht ein Mann in ihrer Pfandleihe und will ein Stück Papier mit einer seltsamen Aufschrift versetzen. Sobald sie ihren Blick von diesem Mann nimmt, kann sie sich aber nicht mehr an sein Aussehen oder seinen Namen erinnern. Und das Stück Papier bleibt seitdem immer in ihrer Hand – ob sie es nun weglegt, zerrreißt oder isst. 

Diane Crayton ist eine ganz normale Mum, mit einem außergewöhnlichen Sohn. Auch sie trifft auf einen Mann, an den sich – außer ihr – niemand erinnern kann. Wer ist er?


Meinung:

Ich habe das Hörbuch über mehrere Wochen vor dem Einschlafen gehört, wie ich es auch mit dem Podcast gerne mache. 

Weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass das Buch ohne Cecils Stimme und Betonung auch nur halb so gut sein konnte, habe ich mich für das Hörbuch entschieden. Und die Entscheidung war richtig! Ohne dieses vertraute Night Vale-Feeling, hätte ich das Buch vielleicht sogar abgebrochen.

Jackie und Diane sind keine typischen Heldinnen. Als Bewohnerinnen von Night Vale sind sie und ihre Lebensumstände ziemlich außergewöhnlich. Es hat eine Weile gedauert, bis ich mich an sie gewöhnt hatte und richtig ans Herz gewachsen sind sie mir bis zum Ende leider nicht. Ihre Persönlichkeiten und ihre Handlungen waren nicht wirklich nachvollziehbar oder schlichtweg unsympathisch.

Night Vale ist ein Ort den ich sehr mag! Ich liebe den Podcast, in dem Cecil seine Radioshow moderiert. Verglichen damit haben mir bei diesem Hörbuch die Hintergrundgeräusche und die verschiedenen Stimmen gefehlt. Vielleicht hatte ich deshalb das Gefühl, dass das Buch einige Längen hatte.

Gefallen hat mir, dass in dieser Geschichte Orte erkundet hat und Menschen getroffen wurden, die ich schon aus dem Podcast kennen und lieben gelernt hatte. Zum Beispiel die Library, Old Woman Josie und ihre Erikas, Carlos und John Peters (you know, the farmer?). Außerdem wurde endlich die Story einer geheimnisvollen Person aufgelöst: The Man in the Tan Jacket holding a Deerskin Suitcase. 


Fazit: 

2,5/5 = Vom Gefühl her schwanke ich zwischen „Hätte ich mir sparen können“ und „Gutes Buch, aber einmal lesen reicht“.

Ich bin froh, mir das Buch angehört zu haben, weil es zum Kanon des Night Vale-Podcasts gehört. Die Story war interessant, hatte aber ihre Längen. Altbekannte Charaktere sind aufgetreten, sodass ich mich in der Geschichte zwar zu Hause gefühlt habe, aber leider waren mir die beiden Hauptfiguren nicht sympatisch genug und das Buch mit 12 Stunden zu lang. Ich mag das Podcast-Format mit seinen 20-25 Minuten pro Folge lieber. Aus diesen Gründen würde ich dieses Buch nicht noch ein zweites Mal hören wollen, auch wenn ich irgendwann nochmal Lust habe alle WtnV-Folgen durchzuhören. Wer sich diese Geschichte kaufen möchte, dem empfehle ich mit Nachdruck die Hörbuch-Version!


One Reply to “Welcome to Night Vale – A Novel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.